Wahlprüfsteine 2018: Schwarz antwortet – Häuser kneift

Veröffentlicht am 23.01.2018 in Kommunalpolitik

Um den Bürgerinnen und Bürgern für die Bürgermeisterwahl eine Übersicht zur Verfügung zu stellen, die Auskunft gibt über die Standpunkte und Ziele der Kandidaten, hat der SPD-Ortsverein Schwaikheim „Wahlprüfsteine“ erarbeitet. Die Fragen wurden den beiden ernst zu nehmenden Kandidaten zugesandt mit der Bitte, diese bis Samstag, 20. Januar 2018, 18:00 Uhr, auszufüllen und zurückzuschicken. Die Antworten sollten dann auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins veröffentlicht und auch der Presse zur Verfügung gestellt werden. Edgar Schwarz hat sofort zugesagt und auch den Termin eingehalten. Von dem Kandidaten Gerhard Häuser haben wir keine Antwort bekommen; auch ein Erinnerungsschreiben am 20. Januar 2018 blieb ohne Reaktion. Am Montagabend wurde er nochmals direkt darauf angesprochen. Er wollte seine Antworten im Laufe des 23. Januar 2018, warum jetzt auch immer, doch noch senden – so die Auskunft. Wieder Fehlanzeige; stattdessen am frühen Nachmittag diese Antwort: „Sehr geehrter Herr Bauer, nachdem zu befürchten ist, dass Sie meine Antworten nur wieder gegen mich zu verwenden suchen, beantworte ich Ihren Fragenkatalog besser nicht.

Mit freundlichen Grüßen – Gerhard Häuser“

 

Es ist Herrn Häusers gutes Recht, die Beantwortung von Fragen abzulehnen. Die Bürgerinnen und Bürger haben das Recht, sich ihre eigenen Gedanken darüber zu machen. Wir wollen dazu anmerken: Das verteilen von Wahlprüfsteinen ist ein verbreitetes solides Verfahren, um die Positionen von Kandidaten sichtbar und vergleichbar zu machen. Deshalb haben wir den Kandidaten Häuser und Schwarz dieses Angebot gemacht. Die Verweigerungshaltung von Häuser strahlt keine Souveränität aus. Seine Begründung ist eine böswillige Unterstellung; denn die Antworten sollten im Original veröffentlicht werden. Er verweigert damit auch den Wählerinnen und Wählern eine wertvolle Information. – Ein Schelm, der Böses dabei denkt. Oder anders gefragt: Ist diese Antwort ein Fortsetzungskapitel der am Freitagabend von Häuser gestarteten Kampagne gegen die Schwaikheimer SPD?

 

Leider ist es jetzt nicht möglich, die Wahlprüfsteine gegenüber zu stellen. Das bedauern wir sehr. Aber: Aus den jahrelangen Debatten aus dem Gemeinderat können wir tendenziell sagen, dass die thematischen Aussagen von Edgar Schwarz noch am ehesten an den Positionen der Schwaikheimer SPD liegen. Beispielhaft hervorzuheben ist, dass Edgar Schwarz ein zentrales Bürgerhaus und eine Ideenwerkstatt für den südlichen Teil der neuen Ortsmitte als sehr wichtig ansieht. Andererseits stuft Edgar Schwarz gebührenfreie Kinderbetreuungsangebote in Schwaikheim aus mehreren Gründen leider als falsch ein.

 

Bitte lesen Sie hier die kompletten Antworten von Edgar Schwarz auf die Wahlprüfsteine und bilden sich selbst ihre Meinung!

 
 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

16.07.2018, 19:00 Uhr Frauen! Versammelt euch!
Liebe Freundinnen der SPD, lange war es still um die Gruppe der Frauen in der SPD an Rems und …

Alle Termine

Herzlich willkommen

bei der SPD Schwaikheim. Hier finden Sie alle Informationen über die SPD - in der EU und im Bund - in unserem Land, Landkreis und Gemeinde - Pressemitteilungen, aktuelle Termine - und über die Personen, die hinter dem Kürzel SPD in unserer Gemeinde stehen. Nutzen Sie unser Internetangebot, um sich regelmäßig über das Aktuellste zu informieren.

Viel Spaß beim Surfen durch unsere Seiten wünscht Ihr SPD-Ortsvereinsvorsitzender Alexander Bauer

Facebook

JUSOS Rems-Murr

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Shariff

Counter

Besucher:356833
Heute:18
Online:1