Die SPD in Schwaikheim

Einladung zur Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl 2024

An alle Mitglieder im SPD-Ortsverein Schwaikheim 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 07. März 2024, 19:00 Uhr,

im Schwaikheimer Naturfreundehaus

 

Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl 2024

 

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

liebe Mitglieder,

 

hiermit laden wir euch herzlich ein zur Mitgliederversammlung mit Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Listenaufstellung für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024. Sie findet statt am

Donnerstag, 07. März 2024 um 19:00 Uhr

im Schwaikheimer Naturfreundehaus, Fritz-Ulrich-Weg

Hierzu schlagen wir folgende Tagesordnung vor:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Konstituierung:

  • Wahl des Tagungspräsidiums und der Versammlungsleitung
  • Wahl der Mandatsprüfung‐ und Zählkommission
  • Wahl der Protokollantin/des Protokollanten

3. Beschluss zum Wahlverfahren (Geschäftsordnung)

4. Wahl von zwei Teilnehmer*innen der Versammlung zur Versicherung an Eides statt (§ 9 Abs. 4 des KommWG)

5. Wahl von zwei Vertrauensleuten für den Wahlvorschlag

6. Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024

7. Verschiedenes

 

Wahlberechtigt ist, wer folgende Voraussetzungen gleichzeitig erfüllt: 

 

  • Mitglied der SPD im aufstellenden Ortsverein
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedslands
  • Zum Zeitpunkt der Mitgliederversammlung muss der Wohnsitz mindestens 3 Monate im Wahlgebiet gewesen sein (Ausnahme Rückkehr zum Wohnsitz im Wahlgebiet innerhalb von drei Jahren, dann entfällt die 3-Monatsfrist)

Wir haben gemeinsam eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

 

Mit solidarischen Grüßen

Alexander Bauer

Ein Neujahrsgruß voller Zuversicht und Gemeinschaftssinn

Alexander Bauer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Schwaikheim,

das Jahr 2024 beginnt und mit ihm möchten wir nicht nur das Datum, sondern vor allem die Zuversicht, die Gemeinschaft und die Solidarität in den Vordergrund stellen. In Zeiten, die nach wie vor von gewaltigen Herausforderungen geprägt sind, ist es besonders wichtig, füreinander da zu sein und sich umeinander zu kümmern.

Die SPD Schwaikheim blickt mit positiver Energie und Entschlossenheit auf das neue Jahr. Möge es ein Jahr des Miteinanders werden, in dem wir gemeinsam Lösungen finden, Herausforderungen meistern und unseren Ort weiter stärken. Gerade in schwierigen Zeiten zeigt sich, wie wichtig es ist, als Gemeinschaft zusammenzuhalten.

Wir setzen uns auch in diesem Jahr mit vollem Engagement für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger ein. Wir möchten dazu beitragen, dass Schwaikheim ein Ort bleibt, in dem sich jeder wohlfühlen kann. Gemeinsam können wir viel bewegen, und das Miteinander steht dabei im Mittelpunkt unserer politischen Arbeit.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr! Möge die Zuversicht, die uns alle verbindet, uns auch in den kommenden Monaten begleiten.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre SPD Schwaikheim

Alexander Bauer, Vorsitzender

 

Wir trauern um Peter Adler.

Peter Adler

Wir trauern um einen lieben Freund

und überzeugten Sozialdemokraten.

 

 

Über viele Jahre hat Peter sich im Vorstand des SPD-Ortsvereins

mit Leidenschaft in die kommunalpolitischen Themen

mit eingebracht.

 

Seine Lebenserfahrung und sein Beruf als Kriminalhauptkommissar,

waren ihm dabei stets ein verlässlicher Kompass.

Uns gab er damit auch in schwierigen Zeiten stets Orientierung.

Wir sagen danke!

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Gabi und seiner Familie.

 

SPD-Ortsverein Schwaikheim

Alexander Bauer, Vorsitzender

Bericht von der Hauptversammlung der Schwaikheimer SPD - Mit frischem Wind in die kommenden zwei Jahre!

Am Mittwoch, 26. Oktober 2022, fand die Hauptversammlung der Schwaikheimer SPD im Naturfreundehaus statt. Die Versammlung wurde vom Vorsitzenden, Alexander Bauer, geleitet. Als erstes wurde Alfred Grözinger vom Vorsitzenden für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. 

Ein weiterer Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen. Neu gewählt wurde der komplette Vorstand, die Kassenprüfer und die Delegierten sowie deren Stellvertreter zum Kreisparteitag. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre.

Zum Vorsitzenden wurde Alexander Bauer einstimmig wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Annika Pilhauer und zum stellvertretendem Vorsitzenden Hermann Zoller wiedergewählt. Im Amt bestätigt wurden zudem Ercan Seren als Kassierer und Gabi Adler als Schriftführerin. Als Beisitzer wurden Heidi Faul, Jürgen Gall, Heiko Jung, Peter Adler, Ursula Zoller-Mugele und Theo Tranidis gewählt. Für die sozialen Medien ist zukünftig Lara Bauer verantwortlich.

Als Delegierte für Kreisversammlung wurden Theo Tranidis, Heidi Faul und Alexander Bauer gewählt. Als Stellvertreter wählte die Versammlung Jürgen Gall, Heiko Jung und Hermann Zoller. Als Kassenprüfer wurden Bianka Bauer und Maria Douka gewählt. Alle Gewählten nahmen die Wahl an! 

Unserem bisherigen Kassenprüfer Peter Schif danken wir für sein langjähriges und gewissenhaftes Engagement!

Ehrung für 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD

Alfred Grözinger und Alexander Bauer

Eine besondere Ehrung stand bei der Hauptversammlung der Schwaikheimer SPD in der letzten Woche im Naturfreundehaus an. Der Vorsitzende Alexander Bauer hatte die Ehre, die Urkunde der Partei für 65 Jahre Mitgliedschaft an Alfred Grözinger zu überreichen. Alfred Grözinger ist am 01. Januar 1957 in die SPD eingetreten. Zu dieser Zeit lebte Alfred Grözinger im Stuttgarter Osten.

Bereits im Alter von 15 Jahren klebte Alfred Grözinger zusammen mit seinem Vater in der Nachkriegszeit Wahlkampfplakate der SPD im Stuttgarter Osten. Bereits sein Vater war SPD-Mitglied und in verschiedenen Funktionen in der Stuttgarter SPD tätig. Auch war sein Vater vor 1933 Mitglied im Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold. Die Familie überlebte die NS-Zeit in Stuttgart. Vor zwei Jahren ist Alfred Grözinger nach Schwaikheim umgezogen.

Alexander Bauer überbrachte den Dank der Parteivorsitzenden. Die SPD dankt Alfred Grözinger für 65 Jahre treue Mitarbeit bei der Verwirklichung unserer gesellschaftlichen Ziele. Zu diesem Jubiläum gratulieren wir herzlich und wünschen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Wohlergehen!  

Wir trauern um Heinz Müller

Heinz Müller und Alexander Bauer

Die Nachricht von seinem Tod macht uns sehr betroffen.

 

Fast ein halbes Jahrhundert war Heinz Müller Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Engagiert hat er in Schwaikheim mitgearbeitet als Mitglied des Ortsvereinsvorstandes, als Gestalter der „Schwaikheimer Notizen“, im Gemeinderat, engagiert gegen die einst geplante Müllverbrennungsanlage im Dornhau und für den Schutz unserer Umwelt.

 

Kommunalpolitik war für ihn wichtig, nicht nur in den Jahren seiner Zugehörigkeit zum Gemeinderat. Stets gut informiert hat er mit seiner Diskussionsfreude zur Meinungsbildung in unserem Ortsverein beitragen.

 

Wir danken ihm für seine Leistung und behalten ihn in guter Erinnerung.

Unser tiefes Mitgefühl gilt in dieser schweren Zeit seiner Familie.

 

SPD-Ortsverein Schwaikheim

Alexander Bauer, Vorsitzender

„Sie alle haben ein Stück Schwaikheim in Ihrer Hand!"

Vielleicht tragen doch noch immer viele von uns die Erwartung in sich, dass die da oben dies und das mal richten sollten; für was haben wir die denn gewählt! – Wir stehen am Beginn eines neuen Jahres. Meist nehmen wir uns viel vor für die vor uns liegenden zwölf Monate. Wir haben ja eine Menge Wünsche, auch Forderungen an „den“ Staat, an die Bundesregierung, an den Gemeinderat … – eben an die da oben.

Bundespräsident Steinmeier hat uns daran erinnert, dass wir alle Teil unserer Demokratie sind: „Indem Sie wählen gehen, indem Sie sich politisch einmischen – auf einer Straßendemo oder in einer Partei oder in einem Gemeinderat...“ So hat er es auf den Punkt gebracht: „Sie alle haben ein Stück Deutschland in Ihrer Hand!“ So steht es in unserem Grundgesetz: „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“

Herzliche Einladung zur Hauptversammlung 2019

Die diesjährige Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Schwaikheim findet am Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18:30 Uhr, im Schwaikheimer Naturfreundehaus statt.

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

  • Begrüßung / Aktuelles
  • Bericht des Vorsitzenden
  • Kassenbericht mit Kassenprüfung
  • Aussprache / Entlastung
  • Nachwahl Vorstand / Kassierer und stellv. Vorsitzende
  • Bericht aus dem Gemeinderat und Kreistag
  • Anträge
  • Ausblick 2020
  • Verschiedenes 

Anträge, bitte bis spätestens 05. Dezember 2019 an den Vorsitzenden.

Im Anschluss wollen wir in gemütlicher Runde ein arbeits- und erfolgreiches Jahr ausklingen lassen.

Gez. Alexander Bauer

Vorsitzender

Facebook

Counter

Besucher:356883
Heute:16
Online:3

JUSOS Rems-Murr

SPD Rems-Murr

SPD Rems-Murr