Die SPD in Schwaikheim

Einladung zur Veranstaltung: QUO VADIS AFGHANISTAN?

Copyright Kinderhilfe Afghanistan

Der pensionierte Oberstarzt der Bundeswehr, Dr. med. Reinhard Erös und seine Frau Annette berichten am

Montag, 11. Dezember 2023, 19:00 Uhr,

im Schwaikheimer Jakobushaus, Seitenstraße 36,

über die aktuelle Lage in Afghanistan und geben Einblick in die vielen Schul- und Gesundheitsprojekte, die sie mit ihrer gemeinnützigen Organisation „Kinderhilfe Afghanistan“ auf die Beine gestellt haben.

Dr. Reinhard Erös berichtet im Oktober 2023:

„Im September sind die Sommerferien auch im Osten Afghanistans wieder zu Ende. Es gehen nun deutlich mehr Kinder (Buben und Mädchen) als in den vergangenen Jahrzehnten in die ersten Klassen.

Der nach 20 Jahren beendete Krieg macht die Schulwege und das Leben in Städten und Dörfern jetzt sicherer. Die Oberstufen und die Universitäten sind für Mädchen auch weiterhin geschlossen. Der Widerstand in der Bevölkerung, auch in den Moscheen und in TV-Sendungen, gegen diese Entscheidung des Emir Achundsada in Kandahar wird immer stärker. Einige Minister in Kabul vertrösten die Öffentlichkeit damit, dass sich dessen Entscheidung in den nächsten Monaten ändern wird.

„Sicher leben in Schwaikheim – Schutz vor Trickbetrug und –Diebstahl“

 

….Falsche Polizeibeamte, 
Enkeltrick,Gewinnversprechen, 
Einbruchsdiebstahl…
Präventionsvortrag am Freitag, 
29. Juni 2018, 18:30 Uhr, 
Begegnungsstätte, Kirchgasse 1, 
71409 Schwaikheim

Der Eintritt ist frei

 

Die Sicherheitsberaterin für Senioren, Frau Kriminalhauptkommissarin a.D. Elisabeth Jacobi stellt an diesem Abend aktuelle Kriminalitätsfelder dar, bei denen insbesondere ältere Menschen im Fokus von Tätern stehen. Sie klärt anhand von aktuellen Fallbeispielen auf, gibt professionelle Tipps, stellt sich Ihren Fragen und zeigt, wie man sich dagegen vorbereiten und schützen kann.

Elisabeth Jacobi war in ihrer über 39-jährigen Dienstzeit zuletzt langjährig beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg in der Präventionsarbeit tätig. Nach ihrer Pensionierung ist sie jetzt ehrenamtlich als Sicherheitsberaterin für das Referat Prävention beim Polizeipräsidium Aalen aktiv.

Veranstalter: SPD Gemeinderatsfraktion und Ortsverein Schwaikheim

Weitere Informationen: http://www.polizei-beratung.de

 

Lesung mit Wolfgang Schorlau in Schwaikheim: Der große Plan - Denglers 9. Fall

Wann: Am 04. Juli 2018, Beginn 19:30 Uhr

Wo: Tanzcafe Rommel, Bahnhofstraße 46, 71409 Schwaikheim

Im Mai 2014 war Wolfgang Schorlau letztmals zur Lesung in Schwaikheim. Vor über 100 Zuhörerinnen und Zuhörer las Wolfgang Schorlau im Tanzcafe Rommel aus seinem Buch "Am zwölften Tag". Mittlerweile eilte der Stuttgarter Autor von Erfolg zu Erfolg. Höhepunkt ist bestimmt die mehrfache Verfilmung seiner Krimis und die Ausstrahlung im ZDF.

Nun ist es uns gelungen Wolfgang Schorlau zur Lesung seines neuen Buchs "Der große Plan" wieder nach Schwaikheim ins Tanzcafe Rommel zu holen. Aufgrund der hohen Nachfrage dauerte es einige Monate bis der Termin feststand. Als Glücksmoment stellte sich dabei heraus, dass sich Wolfgang Schorlau sofort an die damalige Lesung im Tanzcafe Rommel erinnern konnte. Schwaikheim und sein Publikum blieb ihm also in sehr guter Erinnerung! Daher freuen wir uns doppelt auf das Event am 4. Juli 2018 mit Wolfgang Schorlau.

Ihre Eintrittskarte können Sie sich bereits im Vorverkauf bei Koch Schreibwaren & Bücherwurm in der Schwaikheimer Ortsmitte, Bahnhofstraße 16, zum Preis von 10,00 Euro sichern. Die restlichen Karten werden an der Abendkasse verkauft.

Bei Schreibwaren Koch & Bücherwurm erwartet Sie ein Büchertisch. Auch am Veranstaltungsabend können die Bücher von Wolfgang Schorlau am Büchertisch erworben werden. Als besonderes Highlight signiert Wolfgang Schorlau individuell Ihr Buch! 

Café International - Begegnungen in Schwaikheim

Ab sofort sind alle herzlich eingeladen, sich in Schwaikheim zum Café International zu treffen!

 

Wer? Alle, die in Schwaikheim wohnen -  Alteingesessene oder Flüchtlinge, jung oder alt, weiß oder schwarz, Christ oder Muslim, Frau oder Mann... Alle, die offen sind dafür, sich kennenzulernen, neugierig sind, andere Menschen zu treffen, gerne zusammenkommen auf ein Schwätzle...

Wann? Jeden Freitag ab 16 Uhr, das erste Mal am 29.09.2017

Wo? Bei INa, Ludwigsburger Str. 36 

Was? Kaffee oder Tee trinken, Kuchen oder Kekse essen (wer etwas mitbringen möchte - immer gerne), miteinander und mit Kindern spielen, sitzen, reden, es gemütlich haben...

 

Wir freuen uns auf alle Besucherinnen und Besucher!

Ihr Freundeskreis Asyl

Infostände der SPD Schwaikheim zur Bundestagswahl am 24. September 2017

Sybille Mack - Unterwegs im Wahlkreis

Termine: Samstag, 16. September, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und am Samstag, 23. September, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Am 23. September ist in der Zeit von 09:15 Uhr bis 10:15 Uhr unsere Bundestagskandidatin Sybille Mack mit am Infostand. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit Sybille Mack. Sie finden uns wie immer in der Bahnhofstraße vor der Kreissparkasse. Als Dankeschön erhalten Sie an diesem Tag von uns eine rote Rose! Weitere Informationen zu Sybille Mack und ihren Wahlkampf finden Sie unter www.sybille-mack.spd.de.

Für die Jüngsten gibt es an beiden Samstagen an unserem Infostand einen knallroten und mit Gas befüllten Luftballon! Weiteres zum Wahlkampf der SPD und unseres Kanzlerkandidaten Martin Schulz finden sie unter www.spd.de.

 

"Rote grillen" - Herzliche Einladung zur Halbzeitbilanz der SPD-Gemeinderatsfraktion am 01. Juli in der Ortsmitte

Online-Umfrage zur 2. Halbzeit

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die SPD-Gemeinderäte ziehen Bilanz zur ersten Halbzeit.

Die Kugel rollt – die SPD ist am Ball!

Start frei zur zweiten Runde im Schwaikheimer Gemeinderat.  

Wir laden Sie ein: Kommen Sie vorbei. Sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Kritik und Wünsche zur Schwaikheimer Kommunalpolitik. Gesprächsstoff ist bestimmt reichlich vorhanden. Wichtige Themen stehen an. 

Wir grillen am Samstag, 01. Juli 2017, ab ca. 11:00 Uhr, auf dem Schlecker-Parkplatz in der Ortsmitte „Rote Würste“. Dazu gibt es Getränke. Ein Spendenkässle freut sich über den Selbstkostenpreis.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie! 

Ihr Alexander Bauer

„Schwaikheimer Südumfahrung im Regionalverkehrsplan auf „Trasse freihalten“ zurückstufen – Wie soll es weitergehen?“

SPD-Gemeinderatsfraktion im Gespräch am Infostand

Einladung zum Informations- und Gedankenaustausch am Samstag, 08. April 2017, zwischen 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr, in der Schwaikheimer Ortsmitte vor dem Schlecker-Parkplatz.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28. März 2017 als Stellungnahme zum Entwurf des Regionalverkehrsplans mehrheitlich beschlossen, die Schwaikheimer Südumfahrung im Regionalverkehrsplan auf „Trasse freihalten“ zurückzustufen.

Zuvor hatte der Gemeinderat mehrheitlich die Sitzungsvorlage der Verwaltung abgelehnt. Die Sitzungsvorlage der Verwaltung wollte eine Stellungnahme verabschieden, in der die Südumfahrung mit hoher Dringlichkeit im Regionalverkehrsplan verbleibt. Einstimmig lehnte die SPD-Fraktion die Beschlussvorlage der Verwaltung ab und stimmte dann für die Zurückstufung auf „Trasse freihalten“.

Keine kleine Nord-Ost-Lösung und Waiblinger Ostumfahrung auf Schwaikheimer Gemarkung!

Veranstaltung der JUSOS Unteres Remstal: Hetze im Internet

Insbesondere auf sozialen Plattformen nehmen die Hasskommentare zu. Gerade über Flüchtlinge werden oft Unwahrheiten verbreitet. Deswegen stellt sich die Frage, was die Politik und was die Gesellschaft dagegen tun kann. Die Juso AG Unteres Remstal hat zum Thema „Hetze im Internet“ Christian Lange MdB und Frau Großhans, Mitarbeiterin im Kreisjugendamt in der Fachstelle Rechtsextremismus, zu einem Diskussionsabend eingeladen:

Dienstag, 19. April 2016, 19.00 Uhr, Forum Mitte in Waiblingen.

Alle an dem Thema Interessierten sind zu dieser Veranstaltung willkommen.

Filmvorführung "Menschen - Asyl" am 10. November im kath. Gemeindezentrum in Schwaikheim

Die Filmvorführung findet am 10.11.2015 um 20.00 Uhr im Kath. Gemeindezentrum Schwaikheim, Blumenstraße 27, statt. Veranstalter sind die kath. und die ev. Kirche Schwaikheim und der Freundeskreis Asyl in Schwaikheim. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird aber gebeten.

Einladung zur Podiumsdiskussion am 23. Oktober 2015: Blaulicht - Flüchtlinge bei uns

Freitag, 23. Oktober 2015, 19:00 Uhr, im Sitzungssaal des Schwaikheimer Rathauses, Marktplatz 2-4

Einladung zur Veranstaltung im PDF-Format

Der SPD Ortsverein Schwaikheim und der Vorsitzende des Polizeibeirats der SPD Baden-Württemberg, Alexander Bauer, laden ein zur Podiumsdiskussion mit der Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren, Katrin Altpeter MdL

Wie schaffen wir das?

BLAULICHT

Flüchtlinge bei uns:

Aufgabe, Herausforderung,

Orientierung

Die Bewältigung der aktuellen Flüchtlingslage fordert unsere Organisationen. Welche Auswirkungen hat das auf ihre haupt- und ehrenamtlichen Strukturen? Wie kann das ehrenamtliche Engagement weiter gestärkt werden? Wie steht das Ehrenamt im Kontext mit der fachlichen Expertise? Wie können wir allen in den Blaulichtorganisationen aktiven Menschen den Rücken stärken? Wie gut ist man für die weiteren Herausforderungen gerüstet? Wie sieht die Koordinierung und Zusammenarbeit aus?    

Darüber wollen wir am Freitag, 23. Oktober 2015, 19:00 Uhr, im Sitzungssaal des Schwaikheimer Rathauses, Marktplatz 2-4 mit unseren Gästen diskutieren:

  • Herrn Bernd Friedrich, Erster Landesbeamter im Landratsamt Rems-Murr und Vertreter des Landrats
  • Herrn Polizeidirektor Peter Hönle, Leiter des Führungs- und Einsatzstabs im Polizeipräsidium Aalen
  • Herrn Sven Knödler, Kreisgeschäftsführer des DRK Rems-Murr
  • Herrn Georg Spinner, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Rems-Murr

Das Grußwort zu Beginn spricht: Herr Bürgermeister Gerhard Häuser

Den musikalischen Auftakt übernimmt die Gruppe "Sound of Gambia" mit Trommelklängen aus Gambia

 

Facebook

Counter

Besucher:356883
Heute:223
Online:4

JUSOS Rems-Murr

SPD Rems-Murr

SPD Rems-Murr