Die Arbeiterbewegung und die Gründung des Metallarbeitervereins 

Veröffentlicht am 22.05.2023 in Veranstaltungen

Donnerstag, 25. Mai 2023, 19:00, 

Forum Mitte, Blumenstraße 11, Waiblingen

 

Gesellschaft für Stadt- und Kunstgeschichte

Heimatverein Waiblingen e.V.

 

 Am 1. Oktober 1890 läuft das Sozialistengesetz aus. Noch am selben Tag verfügt das Ministerium des Inneren einen geheimen Erlass: Die Polizei habe „von jedem wichtigen Vorgang auf dem Gebiet der sozialdemokratischen Bestrebungen dem Ministerium sofort Anzeige zu machen“. Die Bewegung blüht dennoch auf, gegen alle Schikanen. Im Juli 1891 gründet sich im „Weißen Lamm“ der Arbeiterverein Schorndorf, auf dass es auch „in dieser seither so geistesumnachteten Gegend anfängt zu dämmern“. Gewerkschaften entstehen. Arbeiterbildungsvereine. Arbeitergesangsvereine. Arbeitersportvereine. 1904 vermerkt der Polizeiberichterstatter nervös: „360 Personen beiderlei Geschlechts“ bei einer Maifeier in Schorndorf.

 

Im Raum Waiblingen begann die industrielle Entwicklung später als in Cannstatt oder Esslingen. Arbeiter aus Waiblingen und den umliegenden Orten haben sich aber 1901 im Metallarbeiterverband gewerkschaftlich organisiert.  Immerhin gab es schon seit 1888 den „Arbeiter-Unterstützungsverein“. 1907 wurde der SPD-Ortsverein Schwaikheim gegründet, 1910 der Arbeiter-Rad-und Kraftfahrerbund „Solidarität“ (jetzt Radsportverein). 

 

– Vortrag von Dieter Knauß, IG Metall. Eintritt 5 €

 
 

Herzlich willkommen

 

bei der SPD Schwaikheim. Hier finden Sie alle Informationen über die SPD - in der EU und im Bund - in unserem Land, Landkreis und Gemeinde - Pressemitteilungen, aktuelle Termine - und über die Personen, die hinter dem Kürzel SPD in unserer Gemeinde stehen. Nutzen Sie unser Internetangebot, um sich regelmäßig über das Aktuellste zu informieren.

Viel Spaß beim Surfen durch unsere Seiten wünscht Ihr SPD-Ortsvereinsvorsitzender Alexander Bauer

Facebook

Counter

Besucher:356882
Heute:203
Online:1

JUSOS Rems-Murr

SPD Rems-Murr

SPD Rems-Murr