Aufruhr: Vom Bet- zum Bombentag?

Veröffentlicht am 26.01.2023 in Europa

Kommentar 

 

Wir haben es schon gemerkt: in Europa wird kräftig aufgerüstet. Das kostet natürlich Geld. Deshalb legt sich Dänemarks Regierungschefin Mette Frederiksen mit der Kirche und den Gewerkschaften an. Der bei den Dänen so sehr beliebte Bet-Tag soll gestrichen, an diesem Feiertag gearbeitet werden. Das soll dann höhere Steuern bringen, mehr Geld für eine verstärkte Aufrüstung.

 

Zunächst bringt diese Aktion der Regierung allerdings Ärger. Dagegen laufen nun die Kirchen und die Gewerkschaften Sturm. In der Erklärung der Bischöfe heißt es: „In diesem Jahr wollen die Bischöfe die Gemeinden im Zusammenhang mit dem Gebetstag ermutigen, insbesondere an Frieden und Versöhnung zu denken. Die Weltlage erfordert einen solchen besonderen Tag, aufgrund der Schrecken des Krieges in der Welt und der zunehmenden Unruhe in unserer Gesellschaft."

Einzelne Bischöfe fanden in ihren öffentlichen Äußerungen noch klarere Worte: Henrik Stubkjær, Bischof des Stiftes Viborg, trat nach 40 Jahren Mitgliedschaft bei Frederiksens Sozialdemokraten aus und warnte in einem Interview, den großen Bet-Tag zu einem „großen Bombentag“ zu machen. Bischof Peter Skov-Jakobsen verwies in einem Rundfunkinterview auf das kirchliche Gebot „Schwerter zu Pflugscharen“ zu machen. Es sei „unpassend“, dass das durch die Abschaffung dieses Feiertags erarbeitete Geld, dem Militär zufallen solle.

 

Inzwischen läuft auch eine Unterschriftensammlung gegen die Regierungspläne. Gefordert wird auch, die Bürger abstimmen zu lassen. Frederiksens hat dies bereits abgelehnt.

 

Was aus den Regierungsvorhaben auch immer wird – eines wird dadurch deutlich: Rüstung kostet Geld, viel Geld. Und es wird das Volk sein, dem diese Rechnung präsentiert wird.

 

Hermann Zoller

 
 

Herzlich willkommen

 

bei der SPD Schwaikheim. Hier finden Sie alle Informationen über die SPD - in der EU und im Bund - in unserem Land, Landkreis und Gemeinde - Pressemitteilungen, aktuelle Termine - und über die Personen, die hinter dem Kürzel SPD in unserer Gemeinde stehen. Nutzen Sie unser Internetangebot, um sich regelmäßig über das Aktuellste zu informieren.

Viel Spaß beim Surfen durch unsere Seiten wünscht Ihr SPD-Ortsvereinsvorsitzender Alexander Bauer

Facebook

Counter

Besucher:356881
Heute:114
Online:2

JUSOS Rems-Murr

SPD Rems-Murr

SPD Rems-Murr